Einsätze


Datum Zeit Einsatzstichwort Einsatzort Stärke Bemerkung
21.06.2018 19:20 B3-Gebäude

Brunhildstraße

2/8

Es brannte lediglich Essen auf dem Herd. Durch uns wurde die Wohnung mit einem Lüfter der Berufsfeuerwehr gelüftet.

13.06.2018 13:57 ABC 3

Margaretenstraße

0/3

Eine Chlorgaswarnanlage hatte fälschlicherweise  im Friesdorfer Freibad ausgelöst. Die Einsatzfahrt konnte noch vor dem Eintreffen abgebrochen werden.

11.06.2018 09:02 B4-Tiefgarage

Ahrstraße

0/3

In einer Tiefgarage kam es durch einen PKW zu einer Rauchentwicklung. Dieser konnte noch aus eigener Kraft die Tiefgarage verlassen und wurde durch die Berufsfeuerwehr gekühlt. Unser Löschfahrzeug verblieb im Bereitstellungsraum und wurde nicht eingesetzt.

07.06.2018 19:42 B3-DACH

Honnefer Straße

3/12

Durch einen Blitzeinschlag wurde der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand gesetzt. Zusammen mit der Berufsfeuerwehr wurde die Wasserversorgung aufgebaut. Durch die Löscheinheit Mehlem wurden drei Trupps unter Atemschutz gestellt, welche die Nachbarwohnungen kontrollierten und ein Übergreifen des Brandes auf das Nachbarhaus verhinderten. Mit drei Löschrohren konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Alarmstufe auf B4 erhöht. Neben der Löscheinheit Mehlem war die Berufsfeuerwehr, sowie die Einheiten Lannesdorf, Kessenich und Bad Godesberg im Einsatz. Der Einsatz zog sich bis in die späten Abendstunden. 

04.06.2018 11:58 TH2-P.KLEMMT

Mainzer Straße

1/3

Ein Verkehrsunfall auf der Mainzer Straße zwischen zwei PKWs verursachte die Alarmierung der Feuerwehr. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle konnte die Löscheinheit Mehlem, nach Rücksprache mit der Berufsfeuerwehr, wieder einrücken.

01.06.2018 05:25 Unwetter Stadtgebiet

Mehlem

2/8

In der Oberaustraße musste ein Keller leer gepumpt werden. Außerdem wurden der Bachlauf des Mehlemer Bachs überprüft. Der Einsatz wurde nach drei Stunden beendet.

30.05.2018 03:12 B1-PKW

Bachemer Straße

0/8

Gemeldeter Brand eines Fahrzeuges in der Bachemer Straße. Beim Eintreffen stand der Motorraum bereits im Vollbrand. Das Feuer konnte mithilfe des Schnellangriffs und einem Trupp unter Atemschutz gelöscht werden. Der Einsatz war nach circa 35 Minuten beendet. 

07.05.2018 23:33 SU-B3

Holzfolder Weg

(Niederbachem)

1/7 Eine Rauchentwicklung im Dachbereich eines Hauses in Niederbachem verursachte die Alarmierung der Feuerwehr. Grund für die Rauchentwicklung war ein auf dem Herd vergessener Topf mit Essen. Noch vor dem Eintreffen konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden.
17.04.2018 14:10 TH3-P.ZUG

Neuer Weg

1/4 Auf der Bahnstrecke Köln in Richtung Koblenz kam es zu einem Personenschaden. Die Einsatzstelle wurde durch die Berufsfeuerwehr abgearbeitet. Die Löscheinheit Mehlem musste vor Ort nicht mehr tätig werden und konnte nach einer halben Stunde abrücken.
17.04.2018 06:22 SU-B3-Dach

Ahornweg

(Niederbachem)

0/7 Gemeldeter Brand eines Dachstuhles in Niederbachem. Die Einsatzfahrt konnte noch vor dem Eintreffen abgebrochen werden.
23.03.2018 02:26 TH2-P.SPRINGT Fährstraße 0/5 Eine Person drohte im Bereich Fährstraße von einem Gebäude zu springen. Diese wurde noch vor Eintreffen der Löscheinheit Mehlem durch die Polizei fixiert, sodass keine Person zu schaden gekommen ist. Der Einsatz konnte nach einer halben Stunde beendet werden.
20.03.2018 19:03 TH2-P.ZUG  Bahnhof Mehlem 0/9  Gemeldeter Zusammenstoß einer Person mit einem Intercity auf der Bahnstrecke von Köln nach Koblenz im Bereich des Bahnhofes Mehlem. Vor Ort wurde, durch die Kräfte der Löscheinheit Mehlem, der Lokführer betreut und der Gleisbereich mithilfe der Berufsfeuerwehr erkundet. Es konnte keine Person in diesem Bereich angetroffen werden. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet.

Aufzeichnung der Einsätze seit 03/2018