Freiwillige Feuerwehr Bonn-Mehlem

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Mehlem

Wir über uns

Erfahren Sie mehr über die Freiwillige Feuerwehr von Mehlem

Mitmachen

Kontaktieren Sie uns und sein Sie beim nächsten Übungsabend mit dabei

Fördern

Dem Förderverein der Feuerwehr beitreten und uns unterstützen


Aktuelles


Rhein-Hochwasser

Das derzeit herrschende Tauwetter und die anhaltenden Niederschläge in weiten Teilen Deutschlands führen dazu, dass die Pegelstände der Flüsse stark ansteigen. Auch der Rhein, welcher durch unser Einsatzgebiet verläuft, ist hiervon betroffen. Für den Stadtteil Mehlem liegt die kritische Hochwassermarke bei circa 8,90 Meter. Ab diesem Pegelstand läuft das Wasser in die Rüdigerstraße. Besonders für Anwohner und Anwohnerinnen in diesen Bereichen ist eine entsprechende Vorsorge notwendig um Schäden zu vermeiden.  Nachfolgend finden Sie einige wichtige Informationen zum Thema Hochwasser in Bonn:

Rheinpegel Bonn

Hochwasserinformationen der Stadt Bonn

 

Bitte melden Sie Hochwasserschäden an die Leitstelle der Feuerwehr Bonn unter 0228 - 7170. Verwenden Sie den Notruf 112 nur für Feuer, Unfälle oder bei Menschenleben in Gefahr. So können die Notrufleitungen entlastet werden.


Neues Hobby trotz der Corona-Situation

Trotz der derzeitigen Corona-Situation müssen die Einsatzkräfte der Feuerwehr weiterhin für den Ernstfall aus- und weitergebildet werden. Seit mehreren Wochen findet daher der Übungsdienst der Löscheinheit Mehlem alle zwei Wochen digital statt. Mithilfe der Onlinekonferenzen werden viele Grundlagen der Feuerwehr wieder aufgefrischt. Hierzu zählen die jährlichen Pflichtunterweisungen wie das Verhalten auf Einsatzfahrten oder die jährliche Unterweisung für Atemschutzgeräteträger aber auch Themen wie Fahrzeug- und Gerätekunde oder die Grundlagen bei Löscheinsätzen.

 

Gerade während der Corona-Pandemie und den geltenden Kontaktbeschränkungen ist der Einstieg in die Freiwillige Feuerwehr, aufgrund der stattfindenden Onlinekonferenzen, besonders einfach. So lassen sich die Grundlagen rund um die Feuerwehr ganz entspannt erlernen bevor im Sommer, hoffentlich, die praktischen Übungen wieder beginnen können. Wir freuen uns über neue Stimmen bei den Onlineübungsdiensten. Wenn Sie Interesse haben wenden Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns.