Freiwillige Feuerwehr Bonn-Mehlem

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Mehlem

Wir über uns

Erfahren Sie mehr über die Freiwillige Feuerwehr von Mehlem

Mitmachen

Kontaktieren Sie uns und sein Sie beim nächsten Übungsabend mit dabei

Fördern

Dem Förderverein der Feuerwehr beitreten und uns unterstützen


Aktuelles


Tag der Feuerwehr 2019

Am Samstag den 12. Oktober 2019 stellt sich die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Bonn auf dem Münsterplatz in der Bonner Innenstadt vor. Von 10 bis 17 Uhr werden dort vielfältige Einblicke in die Arbeit des Rettungsdienstes, der Berufsfeuerwehr und auch der Freiwilligen Feuerwehr gegeben. Wie die letzten Jahre beteiligt sich auch die Löscheinheit Mehlem an diesem Tag und stellt auf dem Münsterplatz den Gerätewagen-Logistik mitsamt der Beladung für Hochwasser- und Starkregenereignisse aus.


Übungstag am Institut der Feuerwehr in Münster

Am 24. März trafen sich mehrere Einheiten der Feuerwehr Bonn, um gemeinsam auf dem Gelände des Instituts der Feuerwehr in Münster zu üben. Von der Löscheinheit Mehlem nahmen 8 Kameraden  daran teil. Neben einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem PKW wurden auch verschiedene Brandeinsätze abgearbeitet. Durch die Übungsszenarien konnten die Teilnehmer ihr Wissen in den Bereichen Technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung und Menschenrettung vertiefen. Auch das Zusammenarbeiten mit anderen Einheiten an der Einsatzstelle konnte weiter geübt werden. 


Warntag NRW am 07. März

Am 7. März 2019 findet zum zweiten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird landesweit eine Probewarnmeldung versendet. Außerdem wird es Lautsprecherdurchsagen aus Warnfahrzeugen geben.

 

Ziel ist es, die Bevölkerung für das Themenfeld „Warnung“ zu sensibilisieren und ihnen Informationen und Tipps zu geben, damit sie im Ernstfall richtig reagieren und sich selbst helfen können. Bereits im Vorfeld des Warntages werden das NRW-Innenministerium und die Kommunen in NRW umfassend über den Aktionstag sowie die Probealarme und ihre Bedeutung informieren.

 

Auch die Sirenen auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses und der Französischen Schule in Mehlem werden am 7. März zu hören sein.

 

Viele weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Innenministeriums des Landes NRW


Werbekampagne der Freiwilligen Feuerwehren in NRW

Seit dem 22.04.2018 läuft die neue Imagekampagne der Freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen unter dem Motto: "Freiwillige Feuerwehr: Für mich. Für alle.". Ziel der Werbekampagne ist die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren dem Bürger näherzubringen und neue Mitglieder für die Reihen der Feuerwehren  zu gewinnen. Mit Plakaten in ganz Nordrhein-Westfalen und Werbeblogs in den Lokalradios soll das Interesse an der Feuerwehr geweckt werden.

 

Viele weitere Informationen zum Einstieg bei der Freiwilligen Feuerwehr sowie deren Aufgabenbereich finden Sie auf dem neuen Internetauftritt.